Ein Schmetterlingshündchen aus Österreich
 
  Home
  News
  Unser Blog
  Neila's Frauchen
  Neila
  Fotoalbum
  Videos
  Geschichten und Berichte
  Ausbildung
  Erfolge
  Neila's Horoskop
  Der Papillon
  Die anderen Tiere
  Links
  Kontakt
  Terminkalender
  Gästebuch
Der Papillon

Kontinentaler Zwergspaniel

 

Den kontinentalen Zwergspaniel (Epagneul Nain Continental) gibt es in zwei Variationen: Papillon (Stehohren) und Phaléne (Hängeohren).

 

Die Schulterhöhe beträgt laut Standard ca. 28cm. Ich kenne Hunde zwischen 23 cm und auch einen mit über 30 cm. Wobei ein Hund über 4,5 kg (bei Hündinnen laut Standard erst über 5kg) zu groß ist.

 

Leider gibt es auch hier den Trend- je kleiner umso besser....

 

Gewicht würd ich mal sagen zwischen 2,5 und 4 kg. Der Rassestandard gibt da sehr verwirrende Zahlen an:
Zitat:
Gewicht : Zwei Kategorien :
1. Rüden und Hündinnen von weniger als 2,5 kg.
2. Rüden von 2,5 bis 4,5 kg und Hündinnen von 2,5 bis zu 5 kg.

Die Papillons haben langes seidiges Fell ohne Unterwolle und sind somit sehr pflegeleicht. Die Grundfarbe ist immer zweiß. Es gibt Papillons/Phaléne in tricolor, rot- zobel und schwarz weiß.

Sie sind sehr gelehrige und aktive Kleinhunde. Immer für jeden Spaß zu haben. Auch wenn sie klein sind, würde ich sie nie als Schoßhund deklarieren. Ich kenne nur sehr, sehr wenige Ausnahmen, die damit zufrieden wären.

Sie sind sehr gut für Agility, Dogdancing und andere Hundesportarten geeignet. Sie lieben lange Spaziergänge und könnten den ganzen Tag spielen.

Nicht unterschätzenn sollte man aber ihren Jagdtrieb, der bei einem Großteil doch stark vorhanden ist. Wenn man bald genug und konsequent daran arbeitet ist das aber in den Griff zu bekommen.

Es gibt keine rassetypischen Krankheiten, außer eben die bekannten Krankheiten aller (kleinen) Hunderassen.

Sie lieben alles und jeden, was es leicht macht, sie überall hin mit zu nehmen. Meist wissen sie auch, wie sie sich zu benehmen haben.

Und wie viele kleine Hunderassen neigen sie ein wenig zum Kläffen, was aber mit ein wenig Erziehung gut in den Griff zu bekommen ist.

So, das war meine persönliche Beschreibung dieser tollen Rasse!

Hier noch der FCI Standard zum herunter laden.

FCI Standard


Ich kann jedem, der einen kleinen, aktiven und intelligenten Hund sucht, nur den Papillon empfehlen. Man sollte ihn aber wegen seiner Größe nicht unterschätzen! Meine kleine Maus braucht ganz schön viel Beschäftigung und Auslauf... Für mich genau passend, aber einen Schoßhund holt man sich mit dieser Rasse in den seltensten Fällen.

Meine erste Homepage  
  Das ist mal ein Versuch einer eigenen Homepage. Im Laufe der Zeit wird sich hier sicher so einiges verändern und verbessern ;)  
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (6 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=